BORGO IL MEZZANINO, DAS BAUERNHAUS VON SALO' GELIEPT VON VIPS

Auf den Huegeln, die in der Gemeinde Salò wachsen, befindent sich das Bauernhaus Borgo Il Mezzanino, ein kleines Juwel, dass bei der Wiederherstellung ein altes Landhaus wieder hergestellt wurde. Es spricht vom wahrsten und authentischsten italienischen Geist. Die naturalistische Ecke es wurde von Vips von halb Europa endeckt, die immer wieder das Dorf "Il Borgo" besetzen und die Ruhe des Ortes zu geniessen.

Von Giulia de Lellis zu Alessandro Cattelan, vorbei an Rosa Perrotta und Frank Matano, viele haben die Verfuegbarkeit des Ortes geschaetzt. Das Bauernhaus verfuegt ueber 9 moeblierte Suiten nach dem Geschmack der Zeit, wenn auch mit weniger Gleichzeitigkeit bei der Wahl der Formen und der Stoffen. Rund um die antike Residenz, 50 Tausend Quadratmeter des Hofes Olivenbaeume und Weinreben werden angebaut zur Herstellung von Oel und Wein. In der Oase gibt es auch Plaetze fuer die Honigproduktion.
Unsere Gaeste koennen in das Valtenesi-Gebiet auf den Huegeln des Gardasees eintauchen, ein reichhaltiges und hochwertiges Angebot entdecken. Wir moechten eine unvergessliche Erfahrung fuer jeden Gast geben, versuchen jede Aktivitaet geeignet zu machen.
Unter den ad-hoc-Vorschlaegen der Immobilie gibt es das Picknick zwischen den Olivenbaeumen mit Verkostung vom Bauernhof Borgo Il Mezzanino und von anderen lokalen Unternehmen bei null Kilometer, Reiten und die exclusive Helicoptertour auf dem Gardasee.

 

 

ZURÜCK ZU NEWS